Stammbaum Scholz/Tietze

Taufe Karl Stenzinger

Karl StenzingerAlter: 80 Jahre18161896

Name
Karl Stenzinger
Vornamen
Karl
Nachname
Stenzinger
Geburt 12. Januar 181617:00 45
Zitat Einzelheiten: S. 24
Text:
Beurkundet beim Pfarramt Tscherbeney, Register Nr.: 5/1816
Zitat Einzelheiten: S. 17
Text:
Beurkundet beim kath. Pfarramt Tscherbeney, Register Nr.: 5/1816
Zitat Einzelheiten: S. 19
Text:
Beurkundet beim Pfarramt Tscherbeney, Register Nr.: 5
Zitat Einzelheiten: Taufen 1816, Nr. 5
Text:
Der Tag, an welchem die Taufe verrichtet: den 15ten Januari Wesentliche Anmerkung bey vorkommenden Taufen: Ist aus Kudowa des Baade Inspectors Karl Stenzinger von seiner Ehegemahlin Theresia Rasner den 12ten um 5 Uhr Nachmittag gebohn Söhnlein von [...]: Hn Pfarrer George Müller aus Abendorf getauft, und den Name Karl beigelegt worden. Levans: der Herr P: Anton Ledermann Caplan. Der Herr Pfarrer George Müller[...] in Abendorf Frau Theresia [...] des Herrn Franz Bittner [...] Anzahl der Getauften, nach ihrem Geschlecht und Umständen. Num. der Taufe: 5
Taufe 15. Januar 1816 (Alter 3 Tage)
Zitat Einzelheiten: S. 19
Zitat Einzelheiten: S. 17
Text:
Beurkundet beim kath. Pfarramt Tscherbeney, Register Nr.: 5/1816
Geburt eines Sohns
#1
Karl Stenzinger
ja

Tod eines VatersKarl Stenzinger
zwischen 1832 und 1858 (Alter 15 Jahre)

Notiz: Laut Totenschein seiner Frau Theresia von 1832 lebte er zu der Zeit noch. Laut Trauschein seines Sohnes von 1858 ist er zu der Zeit schon verstorben. Beerdigung nicht in den Kirchenbüchern von Tscherbeney, alle Einträge zwischen 1809 und 1832 in Bezug auf Kudowa durchgesehen
Tod einer MutterTheresia Reisner
30. August 1832 (Alter 16 Jahre) Alter: 61
Ursache: Am Schlage
Zitat Einzelheiten: Beerdigungen 1832, Nr. 10
Text:
Begräbniss-Tag: Den 1ten Septbr Name Stand und Gewerbe der Verstorbenen: Ist aus Cudowa des verst Bad-Inspectors Carl Stenzinger seine Frau Namens Theresia beerdigt worden. Welchen Tag u. von wem der Kranke mit den Hl. Sakramenten versehen: Den 20ten Aug Welchen Tag u. an welcher Krankheit derselbe gestorben: Den 30ten Aug Am Schlage Wer beerdigt hat: Alter der Verstorbenen: 61
Beerdigung einer MutterTheresia Reisner
1. September 1832 (Alter 16 Jahre)
Friedhof: Bei der Pfarrkirche
Zitat Einzelheiten: Beerdigungen 1832, Nr. 10
Beruf
Apotheker
1856 (Alter 39 Jahre)
Notiz: Auch erwähnt in "Beiträge zur Apothekengeschichte Schlesiens":
Kirchliche TrauungMathilde Emilie Constantia EffnerDiese Familie ansehen
29. Juli 1858 (Alter 42 Jahre)
Geburt einer Tochter
#2
Clara Hedwig Sophie „Großl“ Stenzinger
1. Juli 1861 (Alter 45 Jahre)
Zitat Einzelheiten: S. 15
Zitat Einzelheiten: S. 16
Text:
Beurkundet beim Pfarramt Leubus, Register Nr.: -
Taufe einer TochterClara Hedwig Sophie „Großl“ Stenzinger
18. Juli 1861 (Alter 45 Jahre)
Datum des Eintrages in der ursprünglichen Quelle: 11. Juli 1922
Text:
Beurkundet beim kath. Pfarramt Städtel-Leubus, Register-Nr. -
Zitat Einzelheiten: S. 16
Tauf-Zeugnis Clara Stenzinger
Tauf-Zeugnis Clara Stenzinger

Notiz: Tauf-Zeugnis.

Beruf
Apotheker
1868 (Alter 51 Jahre)
Adresse: Engel-Apotheke Scheitniger Straße Nr. 28
Veröffentlichung: http://www.sbc.org.pl/dlibra/doccontent?id=8570&dirids=1
Zitat Einzelheiten: S. 62
Text:
Haupt- und Residenzstadt Breslau [...] Apotheker [...] Stenzinger, Scheitnigerstr.
Zitat Einzelheiten: S. 25
Notiz: Auch erwähnt in "Beiträge zur Apothekengeschichte Schlesiens":
Heirat eines KindsDr. med. Adolf Max Ferdinand BleischClara Hedwig Sophie „Großl“ StenzingerDiese Familie ansehen
Typ: Standesamtliche Heirat
15. Februar 1882 (Alter 66 Jahre)
Zitat Einzelheiten: S. 15
Text:
Beurkundet beim Standesamt Breslau I, Register Nr. 151
Zitat Einzelheiten: S. 19
Text:
Standesamt zu Breslau, Register Nr.: 151
Zitat Einzelheiten: S. 16
Text:
Beurkundet beim Standesamt Breslau, Register Nr.: 151
Notiz: Kirchliche Trauung zwischen Februar und April 1882 nicht gefunden in folgenden katholischen Kirchenb…
Geburt eines Enkelsohns
#1
Dr. med. Carl Eduard Max Bleisch
9. Juli 188310:00 (Alter 67 Jahre)
Zitat Einzelheiten: S. 16
Text:
Beurkundet beim Standesamt Oppeln, Register Nr.: 319
Zitat Einzelheiten: S. 15
Text:
Beurkundet beim Standesamt Oppeln O/S, Register Nr. 319
Veröffentlichung: http://www.szukajwarchiwach.pl/45/1016/0/str/1/100?ps=True#tabJednostki
Zitat Einzelheiten: Taufen, 1883, Nr. 319
Taufe eines EnkelsohnsDr. med. Carl Eduard Max Bleisch
29. Juli 1883 (Alter 67 Jahre)
Zitat Einzelheiten: S. 15
Text:
Getauft am 29.7.1883 in Oppeln O/S
Geburt eines Enkelsohns
#2
Curt Johannes Franz Bleisch
16. September 1885 (Alter 69 Jahre)
Taufe eines EnkelsohnsCurt Johannes Franz Bleisch
13. Oktober 1885 (Alter 69 Jahre)
Zitat Einzelheiten: Taufen, 1885, Nr. 250
Text:
Ort der Geburt: Cosel Tag der Geburt: 16ten September (sechszehnten) Tag der Taufe: 13. Oktr. Taufname des Kindes: Curt Johannes Franz Name und Stand des Vaters: Max Bleisch Doktor Name der Mutter: Clara Stenzinger Name des taufenden Geistlichen: Vikar Kollar (?) ehelicher Knabe Name, Stand und Wohnort der Taufpaten: Hedwig Bleisch ledig Frau Stenzinger Breslau Curt Bleisch Strehlen
Geburt eines Enkelsohns
#3
Johannes Adolf „HansBleisch
31. Dezember 1886 (Alter 70 Jahre)
Zitat Einzelheiten: Taufen, 1887, Nr. 15
Taufe eines EnkelsohnsJohannes Adolf „HansBleisch
11. Januar 1887 (Alter 70 Jahre)
Zitat Einzelheiten: Taufen, 1887, Nr. 15
Text:
Ort der Geburt: Cosel Tag der Geburt: Tag der Taufe: 31. Deczbr. (einunddreißigsten) Taufname des Kindes: Johannes Adolf Name und Stand des Vaters: Max Bleisch Königl. Kreis Wundarzt Name der Mutter: Clara Stenzinger Name des taufenden Geistlichen: Pfarrer Kollar ehelicher Knabe Name, Stand und Wohnort der Taufpaten: Carl Stenzinger Apotheker Hedwig Bleisch ledig Margarethe Laffter ledig
Geburt eines Enkelsohns
#4
Franz Eduard Wilhelm Bleisch
4. März 1888 (Alter 72 Jahre)
Zitat Einzelheiten: S. 14
Text:
Beurkundet beim Standesamt Cosel O/S, Register Nr. 20
Zitat Einzelheiten: Taufen, 1888, Nr. 107
TaufeFranz Eduard Wilhelm Bleisch
22. April 1888 (Alter 72 Jahre)
Taufe eines EnkelsohnsFranz Eduard Wilhelm Bleisch
22. April 1888 (Alter 72 Jahre)
Zitat Einzelheiten: Taufen, 1888, Nr. 107
Text:
Ort der Geburt: Cosel Tag der Geburt: 4. März Tag der Taufe: 22. April Taufname des Kindes: Franz Eduard Wilhelm Name und Stand des Vaters: Max Bleisch Königl. Kreis-Wundarzt Name der Mutter: Clara Stenzinger Name des taufenden Geistlichen: Pfarrer Kollau ehelicher Knabe Name, Stand und Wohnort der Taufpaten: Carl Stenzinger Apotheker Herr Doktor Müller hier Hedwig Bleisch aus Strehlen
Geburt einer Enkeltochter
#5
Hedwig Emilie Mathilde „HeleBleisch
1. November 1890 (Alter 74 Jahre)
Zitat Einzelheiten: Taufen, 1890, Nr. 298
Tod eines EnkelsohnsJohannes Adolf „HansBleisch
1. November 1890 (Alter 74 Jahre)
Ursache: Scharlach
Beerdigung eines EnkelsohnsJohannes Adolf „HansBleisch
3. November 1890 (Alter 74 Jahre)
Zitat Einzelheiten: Beerdigungen, 1890, Nr. 190
Text:
Wohnort des Verstorbenen: Cosel Tag der Beerdigung: 3ten Novembr Der Verstorbenen Vor- und Zuname, Stand und Gewerbe, Name der Eltern gleichfalls nach Stand und Gewerbe. Tag und Stunde des Todes: Bleisch Hans Sohn des Königl. Kreis-Physikus Max Bleisch starb den 1ten November Alter des Verstorbenen: - Civilstand: - Militairstand: - Unehel. Kinder: - Krankheit oder sonstige Ursache des Todes: Scharlach Bemerkungen: -
Taufe einer EnkeltochterHedwig Emilie Mathilde „HeleBleisch
26. November 1890 (Alter 74 Jahre)
Zitat Einzelheiten: Taufen, 1890, Nr. 298
Text:
Ort der Geburt: Cosel Tag der Geburt: 1. November Tag der Taufe: 26. November Taufname des Kindes: Hedwig Emilie Mathilde Name und Stand des Vaters: Max Bleisch Königl. Kreis-Phisikus Name der Mutter: Clara Stenzinger Name des taufenden Geistlichen: Pfarrer Kollau eheliches Mädchen Name, Stand und Wohnort der Taufpaten: Margarethe Laffter ledig. Heinrich Panitz Doktor Hedwig Bleisch ledig.
Tod einer EhefrauMathilde Emilie Constantia Effner
10. März 1896 (Alter 80 Jahre)
Zitat Einzelheiten: S. 25
Zitat Einzelheiten: S. 17
Geburt einer Enkeltochter
#6
Katharina Mathilde Julie „KätheBleisch
4. Oktober 189620:00 (Alter 80 Jahre)
Veröffentlichung: FHL INTL Film 996604, FHL INTL Film 1807418, FHL INTL Film 1807421
Zitat Einzelheiten: Taufen, 1896, Nr. 84
Tod 18. November 1896 (Alter 80 Jahre)
Zitat Einzelheiten: S. 17
Zitat Einzelheiten: S. 25
Zitat Einzelheiten: S. 19
Religion
katholisch
ja

Zitat Einzelheiten: S. 17
Zitat Einzelheiten: S. 24
Text:
Beurkundet beim Pfarramt Tscherbeney, Register Nr.: 5/1816
Zitat Einzelheiten: S. 19
Familie mit Eltern - Diese Familie ansehen
Vater
Mutter
Heirat: 18. Mai 1815Tscherbeney, Kreis Glatz, Provinz Schlesien, Preußen
8 Monate
er selbst
Taufe Karl StenzingerKarl Stenzinger
Geburt: 12. Januar 1816 45Kudowa, Kreis Glatz, Provinz Schlesien, Preußen
Tod: 18. November 1896Orzesche, Kreis Rosenberg, Provinz Schlesien, Preußen, Deutsches Reich
Familie der Mutter mit Joseph Preisler - Diese Familie ansehen
Stiefvater
Mutter
Heirat: vor 1803
4 Monate
Halbschwester
18 Monate
Halbbruder
Preisler
Geburt: 24. Oktober 1804 33Kudowa, Kreis Glatz, Provinz Schlesien, Preußen
Tod: 24. Oktober 1804Kudowa, Kreis Glatz, Provinz Schlesien, Preußen
2 Jahre
Halbbruder
2 Jahre
Halbbruder
Otto Gustav Adolf Preisler
Geburt: 3. April 1809 38Kudowa, Kreis Glatz, Provinz Schlesien, Preußen
Tod: 16. Februar 1813Kudowa, Kreis Glatz, Provinz Schlesien, Preußen
Familie mit Mathilde Emilie Constantia Effner - Diese Familie ansehen
er selbst
Taufe Karl StenzingerKarl Stenzinger
Geburt: 12. Januar 1816 45Kudowa, Kreis Glatz, Provinz Schlesien, Preußen
Tod: 18. November 1896Orzesche, Kreis Rosenberg, Provinz Schlesien, Preußen, Deutsches Reich
Ehefrau
Taufe Mathilde EffnerMathilde Emilie Constantia Effner
Geburt: 30. Dezember 1825 31 26Grünberg, Kreis Liegnitz, Provinz Schlesien, Preußen
Tod: 10. März 1896Orzesche, Kreis Rosenberg, Provinz Schlesien, Preußen, Deutsches Reich
Heirat: 29. Juli 1858Grünberg, Kreis Liegnitz, Provinz Schlesien, Preußen
3 Jahre
Tochter
Sohn

GeburtAhnenpaß Gerhard Bleisch 1
Zitat Einzelheiten: S. 24
Text:
Beurkundet beim Pfarramt Tscherbeney, Register Nr.: 5/1816
GeburtAhnenpaß Franz Bleisch
Zitat Einzelheiten: S. 17
Text:
Beurkundet beim kath. Pfarramt Tscherbeney, Register Nr.: 5/1816
GeburtAhnenpaß Gerhard Bleisch 2
Zitat Einzelheiten: S. 19
Text:
Beurkundet beim Pfarramt Tscherbeney, Register Nr.: 5
GeburtKirchenbücher der katholischen Pfarrkirche Tscherbeney
Zitat Einzelheiten: Taufen 1816, Nr. 5
Text:
Der Tag, an welchem die Taufe verrichtet: den 15ten Januari Wesentliche Anmerkung bey vorkommenden Taufen: Ist aus Kudowa des Baade Inspectors Karl Stenzinger von seiner Ehegemahlin Theresia Rasner den 12ten um 5 Uhr Nachmittag gebohn Söhnlein von [...]: Hn Pfarrer George Müller aus Abendorf getauft, und den Name Karl beigelegt worden. Levans: der Herr P: Anton Ledermann Caplan. Der Herr Pfarrer George Müller[...] in Abendorf Frau Theresia [...] des Herrn Franz Bittner [...] Anzahl der Getauften, nach ihrem Geschlecht und Umständen. Num. der Taufe: 5
TaufeAhnenpaß Gerhard Bleisch 2
Zitat Einzelheiten: S. 19
TaufeAhnenpaß Franz Bleisch
Zitat Einzelheiten: S. 17
Text:
Beurkundet beim kath. Pfarramt Tscherbeney, Register Nr.: 5/1816
BerufHandbuch der Provinz Schlesien 1851 (51. Auflage)
Veröffentlichung: http://www.sbc.org.pl/dlibra/doccontent?id=8570&dirids=1
Zitat Einzelheiten: S. 62
Text:
Haupt- und Residenzstadt Breslau [...] Apotheker [...] Stenzinger, Scheitnigerstr.
BerufAhnenpaß Gerhard Bleisch 1
Zitat Einzelheiten: S. 25
TodAhnenpaß Franz Bleisch
Zitat Einzelheiten: S. 17
TodAhnenpaß Gerhard Bleisch 1
Zitat Einzelheiten: S. 25
TodAhnenpaß Gerhard Bleisch 2
Zitat Einzelheiten: S. 19
ReligionAhnenpaß Franz Bleisch
Zitat Einzelheiten: S. 17
ReligionAhnenpaß Gerhard Bleisch 1
Zitat Einzelheiten: S. 24
Text:
Beurkundet beim Pfarramt Tscherbeney, Register Nr.: 5/1816
ReligionAhnenpaß Gerhard Bleisch 2
Zitat Einzelheiten: S. 19
Beruf
Auch erwähnt in "Beiträge zur Apothekengeschichte Schlesiens": "Adler-Apotheke Sie wurde 1847 gegründet; schon 1853 erhielt sie einen neuen Besitzer und seit 1856 stand sie im Eigentum von Carl Stenzinger. Zum 1. Mail 1864 kaufte von ihm L. Loew den Betrieb und von nun an wechselte die Apotheke ihre Eigentümer in kurzen Abständen."
Beruf
Auch erwähnt in "Beiträge zur Apothekengeschichte Schlesiens": "Ausgeschrieben am 25. August 1868, wurde sie an Carl Stenzinger, früher Besitzer der Adlerapotheke in Leubus, vergeben und von ihm noch..."
Notiz
Das "Archiv der Pharmacie" von 1868 erwähnt als Mitglied einen Apotheker Stenzinger in Leubus.
HeiratTrauung Karl Stenzinger und Mathilde EffnerTrauung Karl Stenzinger und Mathilde Effner
Format: image/jpeg
Bildmaße: 800 × 631 Pixel
Dateigröße: 115 kB
Typ: Dokument
Hervorgehobenes Bild: ja
MedienobjektTaufe Karl StenzingerTaufe Karl Stenzinger
Format: image/jpeg
Bildmaße: 641 × 800 Pixel
Dateigröße: 124 kB
Typ: Dokument
Hervorgehobenes Bild: ja