Stammbaum Scholz/Tietze

Paul Augustin Ernst Scholz + Elfrieda Johanna Maria Maass

6 Kinder
Carl Scholz in Innungskluft, 1917Carl Ulrich Paul Scholz
Geburt: 19. Oktober 1901 33 18Riga, Gouvernement Livland, Rußland
Tod: 16. Januar 1981Santa Cruz de Tenerife, Insel Teneriffa, Spanien
Portrait Johannes ScholzJohannes Michael Scholz
Geburt: 11. November 1902 34 19Riga, Gouvernement Livland, Rußland
Tod: 19. April 1984Magdeburg, Stadtkreis Magdeburg, Bezirk Magdeburg, Deutsche Demokratische Republik
Portrait Herbert ScholzHerbert Richard Augustin Scholz
Geburt: 2. September 1904 36 21Riga, Gouvernement Livland, Rußland
Tod: 1. August 1975Flensburg, kreisfreie Stadt, Schleswig-Holstein, Bundesrepublik Deutschland
Waldemar Franz Wilhelm Scholz
Geburt: 1. Dezember 1905 37 22Stargard, Stadtkreis Stargard, Provinz Pommern, Preußen, Deutsches Reich
Tod: 18. Januar 1908Stargard, Stadtkreis Stargard, Provinz Pommern, Preußen, Deutsches Reich
Portrait Gerda Pfannenschmidt, geb. ScholzGerda Elfriede Lydia Scholz
Geburt: 3. August 1908 40 25Stargard, Stadtkreis Stargard, Provinz Pommern, Preußen, Deutsches Reich
Tod: 7. Dezember 1973Magdeburg, Kreis Magdeburg, Provinz Sachsen, Preußen, Deutsches Reich

Eltern Großeltern

Foto Johanna Maass, geb. Kiesow, 1903Johanna Emilia Karoline Kiesow
Geburt: 25. Dezember 1856 27Adlig Freist, Landkreis Stolp, Provinz Pommern, Preußen, Deutsches Reich
Tod: 26. Februar 1929Magdeburg, Kreis Magdeburg, Provinz Sachsen, Preußen, Deutsches Reich
Informationen zur Familiengruppe
Verlobung 18. Februar 1899

Standesamtliche Heirat 21. September 1899
Zitat Einzelheiten: Nr. 106, 1899
Datum des Eintrages in der ursprünglichen Quelle: 21. September 1899
Text:
Eberswalde am einundzwanzigsten September tausend acht hundert neunzig und neun Vor dem unterzeichneten Standesbeamten erschienen heute zum Zweck der Eheschließung: 1. der Prediger der Apostolischen Gemeinde Paul Augustin Ernst Scholz der Persönlichkeit nach durch die Aufgebotsverhandlung bekannt, apostolischer Religion, geboren den elften Juni des Jahres tausend acht hundert sechzig und acht zu Sagan, wohnhaft zu Eberswalde Brunnenstraße No. 19 Sohn des zu Sagan verstorbenen Partikuliers August Scholz und dessen Ehefrau Theresia geborenen Heinrich wohnhaft zu Forst in der Lausitz 2. die ledige Elfriede Maria Johanna Maass, ohne besonderen Beruf der Persönlichkeit nach durch die Aufgebotsverhandlung bekannt, apostolischer Religion, geboren den dreizehnten Januar des Jahres tausend acht hundert achtzig und drei zu Berlin, wohnhaft zu Eberswalde, Brunnenstraße No. 19 Tochter des Partikuliers Karl Maass und dessen Ehefrau Johanna geborenen Kiesow beide wohnhaft zu Eberswalde Als Zeugen waren zugezogen und erschienen: 3. der Partikulier Karl Maass der Persönlichkeit nach bekannt, acht und siebzig Jahre alt, wohnhaft zu Eberswalde, Brunnenstraße No. 19 4. der Obsthändler August Schmidt der Persönlichkeit nach durch Unterredung anerkannt, zwei und fünfzig Jahre alt, wohnhaft zu Eberswalde, Eisenbahnstraße No. 98 In Gegenwart der Zeugen richtete der Standesbeamte an die Verlobten einzeln und nach einander die Frage: ob sie erklären, daß sie die Ehe mit einander eingehen wollen. Die Verlobten beantworteten diese Frage bejahend und erfolgte hierauf der Ausspruch des Standesbeamten, daß er sie nunmehr kraft des Gesetzes für rechtmäßig verbundene Eheleute erkläre. Vorgelesen, genehmigt und unterschrieben. [Unterschrift Paul Augustin Ernst Scholz] [Unterschrift Elfrieda Maria Johanna Scholz Geb. Maass] [Unterschrift Carl Maass] [Unterschrift August Schmidt] Der Standesbeamte. In Vertretung [Unterschrift Lautenschläger]
Kirchliche Trauung 21. September 1899
Notiz: Pfarrer: Albert Roller, Engel d. Gem. Berlin N.
Letzte Änderung 26. November 201212:54:28